Pius Schwizer

«Der Reitsport ist meine Passion –
für ihn und meine Pferde lebe ich.» 

Pius Schwizer gehört seit vielen Jahren zur Weltspitze im Springreiten. Mit Akribie, Ausdauer und Pferdegespür schaffte er 2010 den Sprung auf Position eins der Weltrangliste und führte diese während fünf Monaten an. Sehr viele Pferde hat er in den internationalen Topsport geführt, unzählige Siege und Erfolge erreicht. Er lebt für seinen Sport und für die Pferde. 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. «Ich schätze mich glücklich, mit aussergewöhnlich talentierten Pferden an den besten Turnieren auf der ganzen Welt teilnehmen zu dürfen. Diese ereignisreiche Zeit geniesse ich sehr. Ein herzliches Dankeschön an alle Freunde, Fans und Sponsoren für die treue Unterstützung!»

Persönliches

Geburtstdatum: 13. August 1962
Wohnort: Oensingen SO
Beruf: Profireiter, Kaufmann
Zivilstand: Verheiratet
Hobbies: Jogging, Tochter Lea
Lieblingsessen: Rindsfilet Stroganoff
Lieblingsgetränk: Coca Cola
Lieblingsmusik: Radio 32
Stärken: Ausdauer, Nervenstärke,
immer das Ziel vor Augen
Schwächen: Manchmal zu viel Energie
Lebensmotto: Leben und leben lassen
Ich freue mich über: Schönes Wetter
Ich ärgere mich über: Neid und Missgunst
Lieblingsturnier(e): Ich reite am liebsten in der Heimat, es gibt in der Schweiz so viele super Turniere
Lieblingspferd:    Alle meine Toppferde – speziell ans Herz gewachsen ist mir Ulysse X, er hat besonders viel geleistet
Schönster
Karriere-Moment:
Ende Januar 2010, als ich die Nummer 1 der Weltrangliste wurde
Vorbild:                Mein Coach Achaz von Buchwaldt
Sportlicher Wunsch: Keine 4-Punkte-Ritte mehr!
Ziel: Ich möchte es wieder ganz nach vorne schaffen